Home » Allgemein, Dalmatien, Ferienhäuser, Kroatien

Urlaub in Kroatien: Abseits vom Massentourismus

30 August 2011 No Comment

Kroatiens Vielseitigkeit ermöglicht es Urlaubern, neben Großstadtflair auch idyllische Ziele in der Natur zu finden. Urlaub in einem Ferienhaus bedeutet Abgeschiedenheit und Erholung und eine individuelle Freizeitgestaltung.

Erholung in der Kvarner Bucht
Einer der schönsten Orte für beschaulichen Urlaub ist Karlobag in der Kvarner Bucht. Im Gegensatz zu vielen anderen Städten an der Adria herrscht hier ein dörfliches Flair. Das saubere Gebirgsklima und das kristallklare Wasser machen Karlobag zu einem Badeort, der Wellness sowie Entspannung für Körper, Geist und Seele verspricht. Zahlreiche Ausflugsziele sogen für eine abwechslungsreiche Freizeit: Bergsteiger können sich an Touren im Velebit-Gebirge wagen, auf Naturfreunde warten mehrere gut erreichbare Nationalparks. Der Nationalpark Plitvicer Seen genießt den Ruf als größter Nationalpark des Landes und zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO. Die dicht bewachsene Fauna erinnert teilweise an Urwälder und bietet so seltenen Tierarten wie dem Braunbär und dem Wolf geschützte Rückzugsmöglichkeiten. Um einen richtigen Natururlaub zu genießen, bietet sich die Unterkunft in einem eigenen Ferienhaus an. Die Häuser in Kroatien verfügen zum Teil über den gleichen Komfort wie Hotels, haben aber den Vorteil, dass es sich mit der gesamten Familie einen entspannten und ruhigen Urlaub nach den individuellen Bedürfnissen verbringen lässt.

Gemütlicher Urlaub in Dalmatien
Ein weiterer reizvoller Urlaubsort an der Adriaküste ist die Insel Solta. Das lauschige Örtchen liegt wenige Kilometer von Split entfernt und präsentiert seinen Besuchern malerische Buchten, eine fruchtbare Landschaft und charmante kleine Fischerdörfer. Stilles Genießen am Strand ist hier ebenso gewährleistet wie alle Arten von Wassersport von Segeln bis zum Tauchen oder Surfen. Der Hafenort Maslinica ist bekannt für sein sommerliches Fischerfest, das traditionelle Folkloremusik und kulinarische Spezialitäten bietet. Wege durch Pinienwälder, Olivenhaine und Kräuterwiesen laden zu ausgiebigen Radtouren und Wanderungen ein. Die Stadt Sibenik ist ein ideales Reiseziel für Kulturliebhaber aufgrund ihrer bewegten Geschichte, die viele Denkmäler hinterlassen hat. Besonders die mittelalterliche Kathedrale gehört zu den Schmuckstücken, die historisch interessierte Besucher in den Bann ziehen. Für Aktivurlauber gibt es eine Fülle an Sportmöglichkeiten von Tauchen und Surfen bis zum Beachvolleyball. Omis an der malerischen Cetina-Mündung ist ebenfalls ein ruhiger Ort, der dennoch Abwechslung garantiert. zahlreiche Sportplätze laden zum Fußball, Tennis oder Boccia ein, die Steilfelsen eignen sich für waghalsige Klettermanöver. Die Lokale sind bekannt für ausgewogene Hausmannskost mit regionalen Spezialitäten. Die Sand- und Kieselstrände mit ihren hübschen Buchten und dem seichten Gewässer sind besonders familienfreundlich. In der unmittelbaren Umgebung liegt eine Reihe gemütlicher Ortschaften wie Celine, Mimice und Pisak, die gleichfalls auf abgeschiedenen Ferienhausurlaub eingerichtet sind.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.