Home » Allgemein, Dalmatien, Featured, Headline, Reiseführer

Einmaliges Vogelreservat

20 November 2008 No Comment

Der Naturpark Lonjsko polje, gelegen entlang des Flusses Save auf dem Gebiet der Region Sisak-Moslavina ist ein einmaliges Vogelreservat. Es erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als fünfzig tausend Hektar und ist das größte geschützte Sumpfgebiet im ganzen Donaugebiet, das wegen seinen hydrologischen und geomorphologischen Eigenschaften ausgesprochen reich an verschiedenen Tier- und Pflanzenarten ist. So sind dort fast alle Pflanzenarten der feuchten und sumpfigen Lebensräume, die auf dem europäischen Boden wachsen, also mehr als 550 Arten, zu finden, und im Sumpfgebiet Lonjsko polje nistet auch eine große Zahl der Sumpfvögel – weiße Störche, Löffler, verschiedene Reiherarten, Seeadler und Schreiadler und viele Zugvogelarten. Im Gefüge des Parks gibt es zwei besondere ornithologische Reservate, Krapje đol und Rakita. Der besondere Wert des Parks sind die Dörfer mit erhaltenen Traditionsmerkmalen und typischen Holzhäusern des Savetals, die mehr als zwei hundert Jahre alt sind. Sie sind ausschließlich aus natürlichen Stoffen gebaut, verbunden nur mit Holzkeilen ohne Gebrauch von Nägeln und sie werden auch nicht gestrichen sondern die Flächen werden von der natürlichen Patina überzogen. In vergangenen Zeiten wurden sie von jungen Männern zerlegt und dort wieder erbaut, wo sie vorhatten, das gemeinsame Leben mit ihren Lebensgefährtinnen anzufangen. Heutzutage werden in Lonjsko polje besonderes die Dörfer Krapje und Čigoč gerne und oft besucht, die wegen weißen Störchen, die ihre Nester auf den Häuserdächern bauen, sogar von Touristen von anderen Kontinenten, insbesondere von Japanern, besucht werden. Auf Anregung der Stiftung für das europäische Naturerbe wurde das Dorf Čigoč im Jahr 1994 zum europäischen Dorf der Störche ernannt, während das Dorf Krapje im Jahr 1995 zum Dorf des Bauerbes erklärt wurde. Neben der Beobachtung der Störche im Park Lonjsko polje können sich die Touristen auch über eine Vielzahl anderer interessanter touristischer Inhalte erfreuen. Viele Familienhaushalte im Dorf, die im Landtourismus tätig sind, bieten den Gästen die Möglichkeit, in Lonjsko polje einen aktiven Urlaub zu verbringen, wobei sie zwischen einer Reihe Inhalte wählen können – von der Fahrt mit der Kutsche, der Bootsfahrt, Fahrradtouren auf eingezeichneten Strecken bis hin zum Fischfangen, Reiten usw.

Kommentar schreiben!

You must be logged in to post a comment.