Home » Allgemein

Ausflug nach Rom

4 November 2011 No Comment

Italien ist das Lieblingsland der deutschen Touristen. Es bietet nicht nur einen immense landschaftliche Vielfalt von den Südalpen bis zur Mittelmeer-Insel Sizilien und das berühmte mediterrane Flair, sondern auch Kulturgeschichte und Architektur von der Antike bis in die Gegenwart.

Eine Pauschalreise nach Italien ist deshalb der beste Weg, die touristischen Highlights des Landes zu erleben. Der Aufwand, um die besten Sehenswürdigkeiten zu finden, und sich in der touristischen Infrastruktur die günstigsten Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten zu sichern, wäre für einen Einzelnen einfach zu hoch. Wer eine Pauschalreise Italien bucht, hat sich in jeder Beziehung das Optimum gesichert.

Was für das Land und seine Regionen gilt, ist erst recht in der Hauptstadt die beste Variante. Rom, die ewige Stadt, bietet so viele Attraktionen, dass sie für den Besucher kaum mehr zu überschauen sind. Hier verbirgt sich Weltgeschichte zuweilen in einer kleinen Kirche in einer Seitenstraße, graben Archäologen ständig sensationelle Funde aus oder wirkt die Stadt mit ihren Ansichten so überwältigend, dass der Tourist nichts davon verpassen will. Die zur Verfügung stehende Zeit wird zu einem echten Problem. Allein um den Vatikan zu besichtigen oder das Forum Romanum benötigt man schon jeweils einen ganzen Tag.

Die Lösung heißt auch hier Pauschalreise Italien. Denn um alle Sehenswürdigkeiten Roms, aber auch das pulsierende Leben der Stadt und die heißen Abende zu erleben, bedarf es einer guten Planung. Zudem ist es nirgendwo riskanter als in der Hauptstadt, sich auf gut Glück nach Unterkünften oder günstiger Verpflegung umzusehen. In einem solchen Fall landet man schon einmal schnell in einem Dorf vor den Toren der Stadt und bei ganzen zwei U-Bahn-Linien muss man schon die absolute Übersicht im Wirrwarr der Buslinien haben – vor allem, wann sie fahren und wie lange. Diese zeitintensiven Erfahrungen kann man sich mit einer Pauschalreise Italien gern ersparen und lieber die vielen Attraktionen genießen.

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.